Montag, 22. August 2016

Edlothia ...

... ein Tuch nach einer freien Anleitung von ravelry, gehäkelt mit einer 2,75-er Nadel aus einem Farbverlaufsgarn von Wollcat 4-fädig 50% Baumwolle/50% Acryl. Feine Farben, feines Tuch :)




Loop-Zeit ...

...dieses mal gehäkelt.  Wieder aus Farbverlaufsgarn, aber in schönen gedeckten grauen Tönen. Muster - abgewandeltes Element aus dem Edlothia-Tuch - ich fand es einfach sehr gefällig :) Nadel 2,75 er Material 50% Baumwoll/50 % Acryl 3-fach. Zu verkaufen :)





Wurmloop...whoop whoop...

... in klasse Farben, als Geschenk für meine Tochter - gestrickt aus einem schönen Farbverlaufsgarn aus 50% Baumwolle/50% Acryl mit Kuschelgarantie inklisive. 4-er Nadel, 320 Maschen Anschlag. Gestrickt in Windeseile - weil es einfach Spaß gemacht hat.

 

Sonntag, 29. Mai 2016

Es wird schuppig ....

... und trotzdem ganz weich, kommt dieses Tuch daher. Gehäkelt aus einem 4-fädigem Baumwoll/Acrylgarn-Gemisch bringt es ein ordentliches Gewicht auf die Waage und rutscht nicht von den Schultern. Das Muster (Crocodil-Stitch) ist ein Wollfresser ohnegleichen. Normalerweise verbrauche ich 200 g oder 1000 m, aber hier musste das Doppelte her. Nichtsdestotrotz ist dieses Muster einfach nur genial und macht süchtig. Der Farbverlauf ist so geschmeidig und harmonisch, dass man sich richtig auf den nächsten Knötchenwechsel freut.
 






 

Freitag, 29. April 2016

Wie vertreibt man am besten die Kälte...

... indem man sich wärmt; natürlich! Selbstverständlich mit was wollenem...vorzugsweise in einer Farbe, die nach Frühling geradezu schreit : GRÜN.

Fakten: Muster "dawn in the woods", Wolle: 50% Baumwolle/50% Acryl "Wiesentau" von Wollcats Farbverlaufsgarne Größe: 1,20mx0,70mx1,70m, 230 g (1000 m)

Mein Fazit: Wolle toll, Muster einfach, Tücher häkeln macht Laune :)









Donnerstag, 21. April 2016

Balkonsaison ist eröffnet!

Damit man sich nicht verkühlt und der Popo schön wich sitzt, benutzt man Sitzkissen... Nicht irgendwelche Sitzkissen! Natürlich selbstgehäkelte Hüllen :)


Mittwoch, 20. April 2016

Möbius mit Glitzer ...

... ein kuschliger Loop - in sich gedreht - auch Möbius genannt ist aus dem zauberhaften Glitzergarn mit dem passenden Namen "Angelkiss" entstanden. Die Farbe ist ein zartes beige/gelb/grün - man kann es nicht genau definieren mit einem grünblauen Glitzerfaden, der das ganze noch aufpimpt. Die Wolle habe ich wieder bei Wollcat´s Farbverlaufsgarne in Facebook gekauft und bin wieder sehr zufrieden. 50% Baumwolle/50% Acryl kratzen einfach NULL am Hals und lassen sich hervorragend verarbeiten. Muster war nochmals mein "Blubberzopf" und wird auch sicher nicht mein letztes mal gewesen sein :)

3 weitere Garne warten nun auf Verarbeitung. Das nächste Tuch wurde schon angeschlagen, doch dieses mal gehäkelt. Lasst euch überraschen!

Freitag, 4. März 2016

Blubberzopf als Loop ...

... oder wie ich mich schon wieder in Wollcat´s Wolle verliebe. Diese Farben, diese Weicheit, dieses wunderbare Strickgefühl....*hach
Fakten: 1000 m "Eiszapfen" von Wollcat Sonderfärbung, Muster "Blubberzopf"
  






Montag, 18. Januar 2016

Neujahrsgruß mit Wolle vom alten Jahr....

... ich hab es bis jetzt geschafft, 2016 noch keine neue Wolle zu kaufen ..... wuhuuu.... kann aber auch an der sagenhaften Wolle liegen, die ich hier noch in meinem Vorrat liegen habe und die einfach erst verstrickt werden MUSS, bevor meine Hamsterboxen neu ausgestattet werden. Heute zeige ich euch den 2. Bobbel von Maren Preuß (Wollcat´s Farbverlaufsgarne - bei ebay zu bekommen oder auch direkt in der Facebookgruppe), den sie treffenderweise "Hexensabbat" getauft hat. Mit GLITZER! Ich muss dazu sagen, der Lurexfaden hat mich manchmal die Haare raufen lassen, aber durch ihn wirkt das Strickstück einfach tausendmal edler. Seht selbst: 1000 m 4 fädiges Garn + Lurex. Babyweich und null kratzig. 1,40 m Länge, prima zum umhängen oder als Schal.

 Dieses weinrot ist in Wahrheit ein dunkles lila. Ich hab es leider nicht einfangen können -.-

Gestrickt habe ich natürlich nicht nur die Stola. Da wären noch ein Set aus Mütze, Loop und Armstulpen... und natürlich Socken in Unmengen...


 

Für mich selbst gabs ein paar Arbeitssocken mit extra dicker Wade im Weihnachtslook :D